Imkern auf Probe

Der Imkerverein Würzburg bietet die Möglichkeit, an einem "Imkern auf Probe" teilzunehmen. Hier werden im Jahresverlauf in mehreren Theorie- und Praxiseinheiten die Grundlagen der Bienenhaltung an unserem Lehrbienenstand vermittelt. In der Regel umfasst ein Kurstag eine Theorie- und eine Praxiseinheit und dauert einen halben Tag. Geimkert wird in Magazinbeuten (Zander).

 

Der Kurs beginnt im März eines Jahres und endet im September.

 

Sämtliches notwendige Material, Geräte und Schutzkleidung werden vom Imkerverein gestellt. Eigene Anschaffungen müssen für die Teilnahme am Kurs nicht getätigt werden.

 

Folgende Termine für das "Imkern auf Probe" wurden 2017 durchgeführt bzw. sind noch geplant.

Datum Veranstaltung Info
05.03.2017 Einführung

10.00 Uhr LBS

19.03.2017 Das Bienenvolk 09.30 Uhr LBS
08.04.2017 Frühjahrsentwicklung 09.30 Uhr LBS
07.05.2017 Schwarmzeit, Jungvolkbildung 09.30 Uhr LBS
27./28.05.2017 1. Honigernte 08.00 Uhr LBS
22./23.07.2017 2. Honigernte 08.00 Uhr LBS
23.07.2017 Füttern 09.30 Uhr LBS
30.07.2017 Varroabehandlung 09.30 Uhr LBS
10.09.2017 Varroakontrolle 09.30 Uhr LBS
15.10.2017 Honigkurs 13.30 Uhr, Ort wird noch bekannt gegeben

LBS: Lehrbienenstand in Rottendorf

Imkerverein
Würzburg e.V.

1. Vorsitzender

Andreas Roser
Friedenstr. 19a
97072 Würzburg

 

2. Vorsitzende
Gaby Läbisch

0931 35814797

 

 

Anschrift Lehrbienenstand:

Ostring 24,
97228 Rottendorf
(kein Postempfang möglich)